image1 image2 image3
Zugmaschinen-Klassen

Führerscheinklasse L - kleine Zugmaschinen (Traktor)
Die bauartbedingte maximale Geschwindigkeit für Zugmaschinen beträgt 32 km/h. Anhänger sind erlaubt, jedoch verringert sich dann die maximale Geschwindigkeit auf 25 km/h.

Zudem dürfen Stapler mit Anhänger, Flurförderfahrzeuge und selbstfahrende Arbeitsmaschinen gefahren werden. Bei diesen Fahrzeugen darf die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit 25 km/h nicht übersteigen.

Führerscheinklasse T - große Zugmaschinen (Traktor)
Die bauartbedingte maximale Geschwindigkeit für Zugmaschinen beträgt 60 km/h.

Für Fahrer unter 18 Jahren beträgt die betriebsbedingte Höchstgeschwindigkeit 40 km/h - Anhänger erlaubt.

Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, welche für die Land- und Forstwirtschaft bestimmt sind und für diese Zwecke eingesetzt werden, dürfen gefahren werden. Bei diesen Fahrzeugen darf die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit 40 km/h nicht übersteigen. Anhänger sind auch hier erlaubt.

 

AKTUELLES

Kein Aprilscherz

Wir ziehen zum 01.04.2017 um.

Unsere Fahrschule in der Hollerstr.31 wird zu klein

daher ziehen wir in die Hollerstr. 99a

(ehemals Nord-Ostsee-Fahrschule)

Wir freuen uns euch bald in den neuen Räumen

begrüßen zu dürfen.

Umfrage

Welchen Führerschein möchtest du machen?
 

Facebook

Online Besucher

Wir haben 13 Gäste online